Aktivitäten in der näheren Umgebung

Familie mit Kindern am Naturstrand in Hilgenriedersiel. Lernen, was Ebbe und Flut bedeuten.

Hilgenriedersiel

Der Standort unseres Hofes eignet sich hervorragend für Tagestouren zu unterschiedlichen Stränden entlang der Küste.

In direkter Nachbarschaft befindet sich der Naturstrand „Hilgenriedersiel„, welcher unserer Meinung nach einer der schönsten Standorte  entlang der Küste ist und für Naturliebhaber ein absolutes Paradies darstellt. Die ist auch anhand der zahlreichen Google-Rezensionen inzwischen deutlich geworden.

Mit dem Rad ist man – je nach Windrichtung – in 10-15 Minuten direkt am Meer und kann dort auf den Salzwiesen die Gezeiten der Nordsee sowie den freien Blick auf die Insel Norderney geniessen. 

ostfriesische Landschaft, Weide mit Kühen in Hilgenriedersiel

Neßmersiel

Der Hafen von Neßmersiel ist mit dem Rad in 25min (6,3km) zu erreichen. Von dort aus kann man einen Tagesausflug auf die Insel Baltrum unternehmen (als Wattwanderung oder mit der Fähre) oder die Schönheit des Natur erleben. Von der Vogelbeobachtungsstation in Neßmersiel kann man vor allem im Frühjahr und Herbst mit etwas Geduld zahlreiche Vogelarten beobachten. 

 

Norddeich

Norddeich Mole ist mit dem Rad aus in ca. 45 min zu erreichen. Von dort aus fahren die Fähren der Frisia nach Norderney und Juist, aber auch der Ort selbst hat viel zu bieten. 

Ein Wellenbad (Ocean Wave), der Irrgarten mit wechselnden Rätselstationen oder auch ein Kinderspielhaus (freier Eintritt) bieten genügend Abwechselungsmöglichkeiten für die ganze Familie. 

Sonnenuntergang beim Osterfeuer in Norddeich am Strand

Dornumersiel

Dornumersiel mit seinem Wahrzeichen – dem blauen Nivea-Ball – ist ein sehr beliebter Badeort unter unseren Gästen. Hier kann man sich die Fischkutter anschauen, in einem der zahlreichen Fischrestaurants essen, oder einfach den Strand und die entsprechenden Annehmlichkeiten wie Strandkörbe, Sanitäranlagen, Kiosk, Duschen oder Spielgeräte nutzen. 

Es gibt einen Sand-, Grün- und Hundestrand. 

 

 

Greetsiel

Das pittoreske Örtchen Greetsiel ist bekannt für seinen Hafen mit Fischkuttern Fischrestaurants und traditionellen Backsteinhäusern mit rotem Klinker. Im Nationalpark-Haus Greetsiel gibt es eine interaktive Ausstellung zum  Nationalpark Wattenmeer und der Ort ist Ausgangspunkt für eine Wanderung in die umliegenden Naturschutzgebiete sowie dem bunt bemalten Pilsumer Leuchtturm.

Museen

Nebst Stränden gibt es viele Museen in der näheren Umgebung, die auch für Familien mit Kindern geeignet sind.

In der Seehundstation Norddeich kann man junge Seehunde im Wasser spielen sehen, bei der Fütterung beobachten oder im interaktiven Museum etwas über den Nationalpark Wattenmeer lernen.

Ganz in der Nähe befindet sich zudem das Waloseum, in dessen Mittelpunkt das präparierte Skelett eines Pottwal-Bullens steht, aber auch weitere Meeresbewohner den Besuchern näher gebracht werden.

Im Norder Teemuseum gibt es Dauer- und Sonderausstellungen, traditionelle Teezeremonien, Schulungen und weitere attraktive Angebote für Jung und Alt. 

 

Freizeitparks

Linksammlung: 

Bennis Abenteuerland in Bensersiel

Klabautermann Spielpark in Esens

Nordsee Spielstadt Wangerland

Störtebecker Park in Wilhelmshaven  

Moormuseum in Moordorf 

Zahlreiche aktivitäten auf dem Hof und in der umgebung

Haben wir Euer Interesse geweckt?

Dann bucht gerne Euren nächsten Urlaub auf dem Julianenhof. Wir erstellen Euch ein unverbindliches Angebot, welches passend auf Eure Wünsche zugeschnitten ist.